Allgemein:

Startseite

Kontakt

Impressum

AGB´s

Vor dem Gerben erfolgt meist der sogenannte Pickel. Das ist ein Bad, bestehend aus Wasser, Salz und Säure, um die Haut sauerzustellen, und für den gleichmäßigen Gerbstofftransport durch die Haut zu sorgen. Danach kann mit der eigentlichen Gerbung begonnen werden. Dabei werden die Häute mit tierischen, mineralischen oder pflanzlichen Gerbstoffen behandelt und dadurch haltbar gemacht und in ihre chemischen und physikalischen Eigenschaften verändert.